Rechtssoziologie als Weihnachtsgeschenk

Ein Freund hat mir ein gut erhaltenes Exemplar meiner »Rechtssoziologie« von 1987 vorgelegt mit der Bitte, es zu signieren. Er hatte das Buch antiquarisch erstanden, um es seiner Tochterzu Weihnachten zu schenken. Sie hat gerade mit dem Jurastudium begonnen, und das Buch war ihr in der Vorlesung empfohlen worden. Der Oldtimer ist also noch nicht überall verschrottet ist. Das ist ein Weihnachtsgeschenk auch für mich.

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Themen

Eine Stellungnahme zu “Rechtssoziologie als Weihnachtsgeschenk”:


  1. André Schulz sagt:

    Was für ein witziger Zufall. Zwar habe ich mit dem Jurastudium an der Ruhr-Universität Bochum erst nach Ihrer Emeritierung begonnen; dennoch bin ich zu Beginn meiner Studienzeit zufällig auf ihren Blog gestoßen und seitdem ein treuer Leser. Meine Frau hat mir deshalb ebenfalls ein Exemplar ihrer Rechtssoziologie in auffälligem Blau unter den Weihnachtsbaum gelegt.

   Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Neue Einträge

Zur Homepage von Prof. Röhl