Artikel '#Metoo – die sexuelle Revolution frisst ihre Kinder' per E-Mail weiterleiten

Eine Kopie des Artikels '#Metoo – die sexuelle Revolution frisst ihre Kinder' per E-Mail weiterleiten

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...

Related Posts:

Eine Stellungnahme zu “#Metoo – die sexuelle Revolution frisst ihre Kinder”:


  1. Oliver Schulthoff sagt:

    Schaut man mal nach, was die Popmusik zu dem Thema beitragen kann, kann man zB. 1982 ABC mit dem Song “Date Stamp” finden. Dort heißt es u.a.
    “Redesign this package
    Still refuse to reach in your pocket
    Everything is temporary written on that sand
    Looking for the girl that meets supply with demand”.

    Manchmal denke ich, die Soziologie sollte mehr Popmusik hören, um mal einen anderen Blick auf die Dinge zu werfen und sogar, um dann und wann eine Bestätigung zu bekommen, wenn auch höchst unwissenschaftlich. Das Album hieß “The Lexicon Of Love”.

   Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Neueste Beiträge

Zurück zur Homepage von Prof. Röhl