In eigener Sache: Zum Layout von Rsozblog

Zum Schreiben der Einträge habe ich bisher, von den Anfangszeiten abgesehen, den HTML-Editor von WordPress benutzt, unter anderem weil sich damit die Fußnoten besser (=bescheidener) formatieren lassen. Das gestaltet sich aber doch bei einer Häufung von Fußnoten als sehr umständlich. Daher werde ich für den folgenden und wohl auch für weitere Einträge den Wysiwag-Editor benutzen. Für Hinweise, wie sich die Formatierung verbessern lässt, wäre ich dankbar.

Print Friendly

Related Posts:

  • No Related Posts

   Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Neueste Beiträge

Zurück zur Homepage von Prof. Röhl