In eigener Sache: Neue Veröffentlichungen

Die ausführliche Besprechung von Cornelia Vismann, Medien der Rechtsprechung, 2011, die ich abschnittsweise bereits in Recht anschaulich und in Rsozblog eingestellt hatte, ist nunmehr in der Zeitschrift für Rechtssoziologie 32, 2011, 262-276 erschienen.
Im Januar 2013 ist bei Mohr Siebeck erschienen »Demokratie-Perspektiven. Festschrift für Brun-Otto Bryde zum 70. Geburtstag (ISBN 978-3-16-152197-3). Darin S. 675-710 mein Beitrag »Entwicklungshilfe durch Recht und die Konvergenzthese«.
Erschienen sind schließlich in der EzR (Enzyklopädie zur Rechtsphilosophie der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie – IVR) meine Beiträge Grundlagen der Methodenlehre I und Grundlagen der Methodenlehre II.

Print Friendly

Related Posts:

  • No Related Posts

3 Stellungnahmen zu “In eigener Sache: Neue Veröffentlichungen”:


  1. Christian Boulanger sagt:

    Vielen Dank für die Hinweise. Schade, dass das EzR nicht auf dem Stand der Technik und wirklich benutzerunfreundlich ist – der Ausdruck ist unmöglich formatiert , die Fußnoten auf einer separaten Seite und nicht direkt verlinkt, es liest sich alles etwas mühsam, und das liegt nicht an Ihrem Text!


  2. Thomas Flint sagt:

    Danke für diese Texte! Sie sind in ihrer souveränen Knappheit und ihrem lakonischen Ton eine Freude. Und die Befragung der Theorien und Methoden auf ihre Hilfestellung und Verwertbarkeit für eine alltäglich zum Handeln und Entscheiden gezwungene Gerichtspraxis legen den Finger in eine Wunde.
    Technisch ist zwar in der Tat noch Luft nach oben, in der Sache aber bieten die Texte eine beneidenswert gut lesbare und meinungsfreudige Darstellung zum Stand der Dinge


  3. Klaus F. Röhl sagt:

    Lieber Herr Boulanger,
    Sie hatten natürlich recht, was das Erscheinungsbild der Enzyklopädie betraf. Eine Neugestaltung war wohl schon auf dem Weg.Sonst wäre sie nicht so schnell realisiert worden. Leider hat sich damit auch die URL geändert. Sie lautet jetzt: http://www.enzyklopaedie-rechtsphilosophie.net/j25/.
    Ihr
    KFR

   Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Neueste Beiträge

Zurück zur Homepage von Prof. Röhl